We are f*cked!

Das Zeitalter der Menschen neigt sich kurz nach seinem Anfang bereits dem Ende zu. Homo Sapines versucht sich irgendwie noch mit gesteigertem Verbrauch, grünem Wachstum, Wasserstoff, E-Mobilität, KI, 3D-Druckern und anderem heißen Scheiß zu retten, bevor der Planet für Milliarden von Menschen möglicherweise endgültig unbewohnbar sein wird und sich die letzten Erlauchten mit Raketen in den Weltraum schießen, oder in dunkle Bunker zurückziehen werden.

Okay, in der Evolution sterben 99% aller Arten irgendwann aus – das ist normal. Für manche ist zwar die Erde immmer flach und der Mensch stets im Mittelpunkt geblieben, aber eins ist klar – sicher ist der Tod und Feuer ist heiß. Daran ändern Teslar, Facebook, Google, Pyramiden, Kirchen, Hochhäuser, Religionen, Wissenschaft, Politik, Esoterik, Talk-Shows, Angela Merkel, die FDP, Yoga und blah blah auch nichts.

Weniger ist mehr und Handeln zählt. Lebe das Leben aktuell in Portugal – auf dem Land und in der Natur.